Persönliche Leistungen

Jeder Nutzer kann seine in einer ehemaligen, nicht WDoku nutzenden Klinik erbrachten Leistungen selbstständig in WDoku importieren.

Dazu in der Navigationsleiste auf WB-Stätten klicken, ehemalige Klinik mit entsprechender Abteilung anlegen (falls noch nicht geschehen) dann in der WB-Stätten-Übersicht auf “Persönliche Leistungen importieren” klicken.



Dort den Anweisungen folgen:

1. Formatvorlage für persönliche Leistungen herunterladen und befüllen, dabei auf Pflichtfelder und Formatvorgaben achten. Bitte beachten, dass maximal 250 Zeilen pro Vorgang importierbar sind.



2. Leistungen per copy+paste in das Textfeld einfügen. Durch Klicken des Buttons “Prüfen” wird eine Vorschau der Leistungen ausgegeben.



3. Sind die Leistungen im richtigen Format und alle Pflichtfelder befüllt worden, erhalten sie einen grünen Haken. Ansonsten erscheint eine Fehlermeldung und der Haken bleibt grau. Leistungen mit Fehlermeldungen korrigieren, ansonsten werden sie beim Import ignoriert.



4. Wenn alle Fehler behoben sind, können die Leistungen über den Button “Importieren” der Leistungsliste hinzugefügt werden.



Nach Anklicken des “Importieren”-Buttons gelangt man auf die Startseite und erhält die Meldung, dass die persönlichen Leistungen importiert und die Kataloge neu berechnet wurden.